Informationen zum Bezirk


Urlaubsführer


Interessantes

Anreise:
Abreise:

Personenzahl:
Zimmerzahl:
Stadtbezirk:
erweiterte Suche

Ferienwohnungen in Berlin Friedrichshain

Der Bezirk Friedrichshain ist 1920 bei der Bildung Groß-Berlins entstanden. Heute ist Friedrichshain ein Ortsteil im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg mit vielen Gesichtern. Friedrichshain wurde nach dem gleichnamigen Volkspark im Norden des Stadtteils benannt. Schon früh entwickelte sich der Volkspark Friedrichshain zu einer grünen Lunge in Berlin und bildet einen Anziehungspunkt für Jung und Alt. Den Erwachsenen dient er als Erholung, den Kindern gewährt er mit dem Märchenbrunnen einen Einblick in die Welt der Gebrüder Grimm. Im Süden erstreckt sich Friedrichshain bis zum Spreeufer. Nach dem zweiten Weltkrieg wurde das längste zusammenhängende Baudenkmal Deutschlands in Friedrichshain errichtet - die Karl Marx Allee, vielen auch als Stalinallee bekannt. Sie galt damals als Vorzeigeboulevard und war am 17. Juni 1953 Brennpunkt des Arbeiteraufstandes. Friedrichshain ist reich an urbaner Lebenskultur. In dem Szeneviertel Berlins begegnen sich Studenten, Künstler und Alteingesessene. Rund um den Boxhagener Platz befindet sich der Kiez mit einem Wochenmarkt und seinen unzähligen Kneipen und Cafés. Die East-Side-Gallery, mit dem 1,3 km längsten erhaltenen Mauerstück ist einen Besuch wert. Viele Künstler haben hier gleich nach dem Mauerfall ihre Graffitikunstwerke verewigt.

 

Volkspark Friedrichshain

Volkspark Friedrichshain

Der Volkspark Friedrichshain, ist einer der ältesten Kommunalen Parkanlagen in Berlin. Das Erholungsgebiet ist ca. 52 ha groß. Der Park ist ideal für Groß und Klein sowie für Sportler und Naturliebhaber. Eine Freilichtbühne, die 1950 gebaut wurde, ist bekannt für ihre Konzerte. Im Sommer bietet die Freilichtbühne unter anderem Freiluftkino für seine Besucher an. Für Sportler gibt es eine separate Strecke zum Joggen und einen Kletterfelsen (Boulder). Skaten und Bachvolleyball sind im Park auch möglich. Große Liege- und Spielwiesen dienen der Entspannung. Für die Kleinsten gibt es viele Spielplätze. Reizvoll sind im Sommer auch die Wasserspiele an einer der schönen Steinfiguren (siehe Bild). Ein Eiscafe und zwei Biergärten sorgen für das leibliche Wohl. Sehr schön anzusehen ist auch eine nachgebaute Flusslandschaft. Im Winter, wenn der Schnee liegt, hat man jede Menge Spaß auf einer Rodelbahn.

 

Märchenbrunnen

Märchenbrunnen

Der Märchenbrunnen, der nun schon seit 1913 das Herzstück des Volksparks Friedrichshain ist, bietet einen traumhaften Einblick in die Märchen der Gebrüder Grimm. Viele Steinfiguren zum Anschauen und Anfassen schmücken den Märchenbrunnen. Besonders beliebt ist der Froschkönig mit seiner großen Kugel in der Hand.



Friedrichshain

 

 

Ferienwohnungen